top of page

DARUM FASTEN!

"Fasten betrifft den ganzen Menschen, jede einzelne seiner Körperzellen, seine Seele und seinen Geist."

 

Dr. Hellmut Lützner
 

FASTEN FÜR DEN KÖRPER

Beim Fasten geht es nicht darum dünn und attraktiv zu werden, sondern darum etwas für Deine Gesundheit zu tun!

Durch das Fasten und den damit einhergehenden Gewichtsverlust kannst Du Zivilisationskrankheiten vorbeugen. Denn das Fasten wirkt sich positiv auf das Immunsystem und den Stoffwechsel aus, wie z. B. auf den Blutdruck oder den Blutzucker.

Und es führt zur sogenannten Autophagie, einer Art zellulärem Recycling Programm, durch welches vor allem gealterte Zellen nicht nur ihre vollständige Funktionsfähigkeit zurück erlangen können.

Fasten bietet eine ideale Möglichkeit den Einstieg in einen neuen, gesünderen Lebensstil zu finden.

Lachendes Portrait

FASTEN FÜR
GEIST UND SEELE

Der Entzug von Nahrung führt zur Steigerung des Glückshormons Serotonin, viele berichten von einem Fastenhoch und euphorischen Gefühlen. Du bist energiegeladen, konzentriert und sammelst Kraft für den Alltag, der nach dem Fasten wieder auf dich wartet. Vielleicht bringt dir das Fasten aber auch neue Gedanken und Anstöße, die dein Leben ein klein wenig zum Positiven ändern ;-)

FASTEN FÜR DIE SINNE

Im Fasten verändern sich Deine Wahrnehmung und Du wirst achtsamer. Du schmeckst intensiver, z. B. kommt Dir der Honig viel süßer vor. Fastende berichten auch, dass sie empfindlicher gegenüber Geräuschen und Gerüchen sind. Schnell kann ein ätherisches Öl eine Qual werden, wenn es nicht passt oder Hintergrundgeräusche nerven.

 Deine ganze Empfindsamkeit kann sich verändern.Fasten ist ein bisschen wie ein Reset-Knopf, der uns wieder wahrnehmen lässt, was in uns und um herum alles existiert.  Es lohnt sich wirklich, das einmal selbst zu erfahren!

Blumenjunge

WAS BRAUCHT GUTES FASTEN?

01

BEREITSCHAFT

Fasten ist eine Entscheidung und erfolgt bewusst, das unterscheidet es vom Hungern. Faste nur, wenn Du bereit bist und offen für eine neue Erfahrung. Fasten kann nur gelingen, wenn Du Dich aus freien Stücken und überzeugt dafür entscheidest.

02

VORBEREITUNG

Eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete! Dazu gehört die Festlegung des Zeitpunktes, das Freihalten der Fastenzeit von Terminen und Verpflichtungen, die Entlastungstage und auch eine gedankliche Einstimmungen auf die Zeit des Verzichts.

03

WISSEN

Du solltest wissen, was während des Fastens in Deinem Körper vorgeht, welche Symptome auftauchen können und wie Du Beschwerden begegnen kannst. Dann wirst Du das Fasten gut durchhalten, gut beenden und die Erfolge mit in die Nachfastenzeit tragen können. 

04

BEGLEITUNG

Professionelle Fastenbegleitung hilft Dir bei der Entscheidung, ob Fasten das richtige für Dich ist. Sie gibt Dir alle Tools an die Hand und steht Dir während und nach dem Fasten mit Rat und Tat zur Seite. Gerade beim erstmaligen Fasten empfehle ich immer ein professionelle Begleitung.

All Videos

All Videos

Die Natur heilt allein durch Weglassen - Fastenpionier Dr. med. Hellmut Lützner

Wissenschaftsdoku Gesund durch Fasten - 3Sat am 17.01.2019

bottom of page